Stockerau holt sich den Cupsieg

23
Sep
2019

Butterfly-Verein Union Stockerau holte sich letztes Wochenende dank eines 3:0-Finalerfolgs über Überraschungsmannschaft ASKÖ Glas Wiesbauer Mauthausen den Sieg beim diesjährigen Tischtennis Bundesliga-Opening in Baden und damit den ersten Titel der Saison.

Der amtierende Meister nimmt damit auch fünf Bonuspunkte mit in den Grunddurchgang, der bereits kommende Woche startet.

Stockerau bezwang im Viertelfinale die starken Wiener Neustädter, die mit dem Vize-Weltmeister 2003 Joo See Hyuk antraten, in einer knappen Partie mit 3:2.

Im Halbfinale setzte sich Stockerau ebenfalls mit 3:2 gegen Walter Wels durch.

Back to top^
Mit Nutzung dieser Website akzeptierst du die Verwendung von Cookies.